NachRussland.de
Auto - Bus - Fliegen - Schiff - Bahn - Rezensionen - Reiseservice - Russland-DVDs - Links - Forum - Einreise - zu Gast - Bücher - Newsletter
Unterkategorie: Schiff >>> Schiffe nach Russland - weitere: Inlandsschifffahrt

Reisen mit dem Schiff
Unterkategorie: Schifffahren nach Russland
weitere Unterkategorien: Inlandsschifffahrt

Per Fähre nach Russland
Wer denkt, nur weil Russland wie Mitteleuropa Teil der Eurasischen Landmasse ist, könne man doch nicht per Schiff nach Russland fahren irrt. Im Gegensatz dazu gibt es sogar viele Möglichkeiten nach Russland per Schiff anzureisen. Wir werden hier zunächst die Fährverbindungen getrennt nach den zu überquerenden Meeren vorstellen. Allgemein gilt für diese internationalen Verbindungen (außer denen am Kaspischen Meer), dass man mit Fährschiffen von westlichem Standart zu rechnen hat.

Ostseefähren
Über die Ostsee gibt es Fährverbindungen ab Mitteleuropa nach Kaliningrad und St. Petersburg, wobei auf z.B. auf St. Peterburg-ru zuletzt zu lesen war, die betreffenden Fähren fahren nicht, da die russische Betreibergesellschaft pleite ging. Im Gegensatz dazu fahren allerdings sogenannte Lastkähne (danke Eliane), die sich schwerpunktmäßig auf LKW-Transport spezialisiert haben. Hier findet sich die Homepage der betreffenden Betreibergesellschaft. Sie fahren ab Kiel und Saßlitz (Mecklenburg-Vorpommern) nach Kaliningrad und St. Petersburg. Von Lübeck gibt es weiter eine indirekte Fährverbindung mit der Gesellschaft Finnlines via Finnland nach Sankt Petersburg.

Unzweifelhaft hingegen existieren direkt von Deutschland (Rostock, Travemünde) fahrplanmäßige Fähren in die benachbarten Staaten Estland (Talinn) und Finnland (Helsinki), von wo aus man auch mit der Bahn nach St. Petersburg kommt. Diese Fähren kann man über jedes Reisebüro buchen, auch die Online-Reiseveranstalter haben sie im Programm. Solche finden sich im Linkverzeichnis dieser Seite. Die Preise für diese Reiseart sind gesalzen, wenn man nicht gerade mit einem nur-Liegestuhl an Deck vorlieb nehmen will (danke für die Infos im Forum an Chris).

Schwarzmeerfähren
Am Schwarzen Meer gibt es weitere Fährverbindungen. So verkehrt zum Beispiel ab Istanbul in der Türkei einmal wöchentlich und ab Trapezunt / Trapezon in der Türkei zweimal pro Woche eine Fähre der Reederei Vessel Apolonia/Princes Erica nach Sotschi in Russland. Diese sind auch international buchbar, fragen Sie bei Bedarf doch mal Ihr Reisebüro (und wenn die dort mit den Schultern zucken, hilft die Homepages Ferrylines.com). Von Kerch auf der Krim in der Ukraine gibt es mehrmals täglich eine Fähre in den russischen Hafen Kawas.

Fähren auf anderen Meeren
Die übrigen Meere spielen natürlich schon aus geographischen Gründen bei der Anreise aus Mitteleuropa kaum eine Rolle. Da wie hier aber immer wieder Besuch von Weltenbummlern haben, wo man nie weiß, von wo die eigentlich nach Russland einreisen, egal ob auf der Hin- oder Rückreise zu ihrem Tripp, doch ein paar Takte zu Fähren auf weiteren Meeren. Fangen wir gleich mit dem russischen Fernen Osten an. Fähren nach Wladiwostok, dem Endbahnhof der Transsibirischen Eisenbahn, gibt es vom Japanischen Hafen Fuschiki einmal pro Woche. Es handelt sich um konfortable Hochseeschiffe mit zwei Restaurants (russische Küche), die etwa zwei Tage pro Fahrt unterwegs sind. Weiter gibt es zwischen Russland und Japan Fähren zwischen der Halbinsel Sachalin und dem Japanischen Nordeiland Hokkaido. Eine direkte Transpazifikfähre von Russland auf den Nordamerikanischen Kontinent betreibt die Gesellschaft Fesco.

Auch über das Kaspische Meer fahren Fähren vom Ausland nach Russland. Vom russischen Fährhafen Machatschkala in Dagestan führen Linien in kasachische und turkmenische Häfen. Nähere Infos über eventuelle Fährverbindungen über das Kaspische Meer nehmen wir gerne per email entgegen und werden sie dann hier unter Nennung der Quelle veröffentlichen. Über das Nordpolarmeer sind uns keine Fährverbindungen bekannt.

Hochseekreuzfahrten nach Russland
Natürlich kann man nicht nur mit Fähren, sondern auch per Kreuzfahrtschiff vom Ausland aus in russischen Häfen anlegen. Diesbezügliche Reisen über die Ostsee meist mit Zwischenstop Sankt Petersburg, manchmal auch Kaliningrad-Region (z.B. Kurische Nehrung), verkauft so gut wie jeder Reiseveranstalter. Bei Schwarzmeer-Kreuzfahrten muss man etwas länger nach Angeboten suchen, die auch russische Häfen ansteuern, da ein großer Anteil sich auf die rumänisch-bulgarisch-türkische Westküste des Meeres beschränkt.

Lenin-Statue in Orenburg
St. Petersburg
St.Petersburg
Kathedrale in Orenburg
Lenin-Statue in Orenburg
St. Petersburg
St.Petersburg
Kathedrale in Orenburg

Auto - Bus - Fliegen - Schiff - Bahn - Rezensionen - Reiseservice - Russland-DVDs - Links - Forum - Einreise - zu Gast - Bücher - Newsletter
Unterkategorie: Schiff >>> Schiffe nach Russland - weitere: Inlandsschiffahrt

Wodka DE TT - alles über russischen Wodka